DE

FR

planoalto
planoalto

Kraft der Stille – 100 Stunden Schnee

Der Winter legt einen dicken Mantel über alles Leben. Vieles scheint in dieser Jahreszeit still zu stehen. Rückzug und Ruhe sind angesagt.  Das Unterwegsein im Schnee, die einfachen Handlungsbezüge und das Eintauchen in eindrucksstarke Naturräume fördern Klarheit und Besinnung.

Struktur

Wir sind draussen, kochen auf dem Feuer und übernachten in Schneehöhlen, Wächterbiwaks, Iglus und einfachen Planencamps. Alles Nötige tragen wir mit oder ziehen es in Pulkas (Expeditionsschlitten). Wir bewegen uns unabhängig von Hütten. Das Retreat bietet Raum für Gespräche und Zeit für sich. Zusammen unterwegs sein heisst, gemeinsam und alleine fragen, suchen und forschen.

Kultur

Wir gestalten jede Reise neu und individuell für und mit den Teilnehmern/-innen der aktuellen Gruppe. Wir lassen uns von der Fülle der Natur ebenso inspirieren wie vom geteilten Potential und Erfahrungsschatz der Menschen. Die Prozessbegleitung ist zurückhaltend achtsam und herausfordernd zugleich.




Leitung

Reto Bühler

Zeitraum

5 Tage und 4 Nächte im Schnee; 23. bis 27. Januar 2018

Teilnehmende

Menschen mit Offenheit und Bereitschaft für einfaches und schönes Unterwegssein im Winter. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, es genügt eine gute Grundkondition. Eine gute Winterausrüstung (sehr gutes Schuhwerk, dicke Daunenjacke, warme Isomatte und Winterschlafsack) sind für einen angenehmen Aufenthalt in dieser Jahreszeit wichtig.

Preis

CHF 790.-  zzgl. Kosten für Verpflegung und Anreise.

Ort

Wir wählen den passendsten Ort entsprechend den aktuellen Schnee- und Wetterverhältnissen.


"In der Stille liegt eine Kraft der Reinigung, Klärung und der Sammlung auf das Wesentliche hin." – Bonhoeffer